Startseite > Startseite

Willkommen!

Liebe Besucher unserer Homepage,

auf den folgenden Seiten möchten wir uns Ihnen vorstellen und Ihnen unsere Aufgaben im Küstenschutz näher bringen.

Die Deichacht Krummhörn ist zuständig für den Bau und die Unterhaltung der Deiche und seiner Anlagen. Die zu schützende Deichlinie hat eine Länge von rd. 55 km und verläuft von Borssum (Stadt Emden) bis nach Leybuchtpolder (Stadt Norden). Das Verbandsgebiet der Deichacht Krummhörn hat eine Größe von rd. 48.000 ha und umfasst die Gemeinden Krummhörn und Hinte, sowie Großteile der Stadt Emden, der Gemeinden Brookmerland und Südbrookmerland. Außerdem gehören zum Verbandsgebiet Teile der Stadt Aurich, der Stadt Norden sowie der Gemeinde Ihlow.

Insgesamt hat die Deichacht Krummhörn aktuell (Stand: 2008) 42.000 Mitglieder.
Im geschützten Gebiet (Verbandsgebiet) leben aktuell (Stand: 2008) ca. 135.000 Menschen.

HUNDE AM DEICH:
Wir möchten Sie bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass an den gesamten Deichen das Mitführen von Hunden gemäß Nieders. Deichgesetz verboten ist. In der Vergangenheit ist es leider immer wieder vorgekommen, dass Schafe durch freilaufende Hunde gehetzt wurden und dadurch starben. Weiterhin können durch hinterlassenen Kot der Hunde Krankheitserreger übertragen werden.

Einige Bereiche (Campener Leuchtturm bis Campingplatz Upleward, alter Deich in Greetsiel) sind in Absprache mit den Schäfereien für das Mitführen von Hunden (ANGELEINT) freigegeben. Den Weisungen der Schäfer und der Deichachtsbediensteten ist unbedingt Folge zu leisten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Internetpräsenz und stehen Ihnen für Anregungen, Fragen und Wünsche jederzeit gerne zur Verfügung.


Alwin Brinkmann, Oberdeichrichter